Abschlussfahrt Ruderwoche 2017

Am 2. September war es endlich soweit: Die Abschlussfahrt der Ruderwoche 2017 konnte nachgeholt werden!

Um 14:00 Uhr erwarteten Jugendwart Oliver Schneide und sein Team die Kids der Ruderwoche. Leider konnten nicht alle Teilnehmer der Ruderwoche an der Abschlussfahrt teilnehmen, doch die Stimmung war super: Das Wetter war perfekt zum Rudern und so ließen die Kids sich nicht lange bitten und brachten schnell drei Ruderboote zu Wasser.

Nach den ersten 5 Kilometern zur Schleuse in Wittorf gab es für alle eine kurze Pause mit Stärkung.

Abschlussfahrt Ruderwoche 2017-4.JPG

Danach folgte die Rückfahrt zum Verein des RC „Welle“ Bardowick. Diese dauerte ein wenig länger, da die Kids gegen die Strömung ankämpfen mussten. Doch auch hier bewiesen die Kids, dass sie die erlernten Ruderfähigkeiten aus der Ruderwoche noch immer beherrschten.

Im Anschluss an die Fahrt gab es für alle noch ein gemeinsames Kuchenessen als krönenden Abschluss einer erfolgreichen Abschlussfahrt bei wunderschönem Wetter!

OS

 

Ruderwoche 2017

Am Dienstag, den 25. Juli standen um 9 Uhr 16 aufgeregte Kids vor dem Bootshaus des RC „Welle“  Bardowick. Jugendwart Oliver Schneide begrüßte mit seinem Team und den Betreuern der Samtgemeinde Bardowick die Kids.

Nach einem spielerischen Kennenlernen und einer Führung durch das Bootshaus erfolgten die ersten Erfahrungen mit einem Ruderboot.

Trotz der widrigen Umstände, die durch den langanhaltenden Regen die Steganlage um fast einen halben Meter unter Wasser gesetzt haben, konnten dennoch die ersten Ruderversuche starten.

allesKidsinNDS.jpg 

Durch die sich verschlechternden Witterungsverhältnisse kam es zu deutlich schnelleren Strömungen, die das Rudern für unerfahrene Ruderer unmöglich machten. Um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten und das Bootsmaterial vor unvorhersehbarem Treibgut zu schützen haben die verantwortungsbewussten, erfahrenen Betreuer für eine abwechslungsreiche Bespaßung gesorgt. Die Highlights waren Spielolympiade und eine vom RC „Wellle“ Bardowick durchgeführte Schnitzeljagd.

Am vorletzten Tag schien endlich die Sonne. Der Wasserstand war weiterhin extrem hoch, aber die Strömung schwach. Diese Chance ließen sich die angehenden Ruderer nicht nehmen:
Die Boote wurden zu Wasser gelassen, die Skulls eingebauten und schon waren die Boote unterwegs.
Es wurde den ganzen Tag gerudert, die Bewegungsabläufe einstudiert und viele wichtige Erfahrungen gesammelt.
Zur Stärkung der Kids gab es wie an den vorherigen Tagen eine gesunde, kräftigende und wohlschmeckende Mahlzeit.

Die Vorfreude auf die anstehende Abschlussfahrt am nächsten Tag war riesig. Umso größer war die Enttäuschung, dass die geplante Abschlussfahrt wortwörtlich ins Wasser gefallen ist.
Der Pegelstand ist erneut um ein paar Zentimeter gestiegen und die Strömung war reißend stark. Mit einem Spiel für die ganze Gruppe wurde der morgendliche Regenguss fröhlich überbrückt.

Dennoch konnten die Kids ihr Können und erlerntes Fachwissen in einer kleinen Prüfung unter Beweis stellen. Diese meisterten alle mit Bravour. So konnten sie nach dem Grillevent mit einer Urkunde, Medaille und einem Lächeln über beide Ohren die  ausgefallene Abschlussfahrt verkraften.

Kidsmit MedailleundUrkundeklein.JPG

Sowie sich die Hochwasserlage entspannt hat und ein anfängergerechtes Rudern auf der Ilmenau möglich ist bietet der RC „Welle“ Bardowick um das Team vom Jugendwart Oliver Schneide eine faszinierende und ereignisreiche Wanderfahrt für alle Teilnehmer der diesjährigen Ruderwoche an.

Wir danken der Samtgemeinde Bardowick für die tatkräftige und kreative Unterstützung der Ruderwoche 2017 sowie dem Gasthaus Zur Mühle in Handorf für die gute Verpflegung beim Mittagsessen!

OS

 

 Ruder AG 2017

Am 23. Mai endete die diesjährige Ruder AG des RC "Welle" Bardowick.
Zu Gast waren 5 Kids der Grundschule Bardowick: Trotz des wechselhaften Wetters haben alle Kids an nur vier Terminen das Rudern erlernt und dabei eine Menga Spaß und gute Laune gehabt.

Am 23. Mai stand dann eine große Überraschung für alle Kids bevor: Das Rudern in einem Skiff (Ruderboot für eine Person). Mit Bravour haben alle diese kleine Prüfung bestanden und niemand ist dabei ins Wasser gefallen!

Als Zeichen der Anerkennung und zur erfolgreichen Teilnahme an der Ruder AG gab es für alle eine Ehrenmedaille.

Ruder AG 2017 Medaillen.JPG

 

Der RC "Welle" Bardowick bedankt sich bei Jugendwart Oliver Schneide und seinem Team für die tolle Betreuung der Ruder AG. Ebenfalls gilt der Dank Janine Harms vom Förderverein der Grundschule Bardowick e.V. für die tatkräftige Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen der Kids von der Ruder AG: Ihr habt das super gemacht!

Weitere Impressionen der Ruder AG gibt es hier.

OS

 

Maifest

 

Am 7. Mai ging der RC "Welle" Bardowick auf Werbetour:
Ziel war das Maifest in der Pieperstraße. Dort angekommen bauten wir unsere Präsentationsfläche auf: Unteranderem nahmen wir einen Skiff und zwei Ergometer mit.

Maifest 2017.JPG

Bei schönstem Wetter konnten viele Besucher alles Wissenswerte über das Rudern herausfinden, sich über die Ruderboote informieren und das Rudern auf den Ergometern ausprobieren.

Es waren meistens die Kinder, welche sich trauten selber zu rudern. Die Veranstaltung wurde ein großer Erfolg: Viel Spaß und gute Laune war am Ende auf den Gesichtern aller Beteiligten zu sehen.

OS

 

Anrudern

 

Am Samstag, den 08. April 2017 eröffnete der RC "Welle" Bardowick die neue Rudersaison.
Die Kinder- und Jugendabteilung war wieder stark vertreten und so konnten viele junge Sportler die Rudersaison mit einigen Ruderkilometern eröffnen.

Selbstverständlich waren auch unsere erwachsenen Mitglieder hoch motiviert und ruderten einige Kilometer.
Einige wenige neue Gesichter durften auch begrüßt werden und für diese ging es natürlich gleich mit in die Boote.
Es war ein großer Spaß für alle Beteiligten, bevor es dann zum gemütlicheren Teil überging: Ein großes Kuchenbuffet wartete bereits auf unsere Ruderinnen und Ruderer.

OS

 

Frühjahrsputz

 

Der Frühling ist da - die neue Rudersaison kann kommen!

Am Sonnabend, den 1. April 2017, haben sich 20 Vereinsmitglieder getroffen, um alles auf Hochglanz zu bringen. Wie schön, dass auch die Jugendabteilung so stark vertreten war!

Im Bootshaus wurde gefegt, gewischt, poliert - in der Halle aufgeräumt und sauber gemacht. Auf der Wiese wurden Büsche geschnitten und auch der Steg vom Schlamm der Überschwemmungen des Winters befreit.

Auch der Spaß kam nicht zu kurz: Bei einem großen Frühstück stärkten sich die Helfer.

OS

 

Jahreshauptversammlung 2017

 

Am 05. Februar 2017 hat der RC „Welle“ Bardowick zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen.

Wie gewöhnlich wurde das vergangene Geschäftsjahr des Vereins besprochen und die Pläne für das neue Jahr vorgestellt.

Auch an dieser Stelle möchten wir allen Mitgliedern und Unterstützern danken, die uns tatkräftig bei der Sanierung unseres Dachs geholfen haben.
Ebenfalls gilt unser Dank der scheidenden Kassenwartin: Wir bedanken uns für jahrelange und zuverlässige Führung und Verwaltung der Finanzen!
Außerdem beglückwünschen wir unsere neue Kassenwartin, Birgit Schacht, zu Ihrer Wahl und wünschen Ihr alles Gute und Erfolg in der Ausübung ihres ehrenamtlichen Engagements.

Ebenfalls freuen wir uns über den neuen Glanz im Bootshaus:

Hai an der Wand.JPG

Ein ausgedientes Ruderboot (Hai) hat einen neuen Platz gefunden.

Folgende Ereignisse wurden bereits terminiert:
                01.04.2017                          Frühjahrsputz
                08.04.2017                          Anrudern
                25.07. – 30.07.2017          Ruderwoche

In Erwartung auf ein ereignisreiches Jahr und viele geruderte Kilometer freuen wir uns auf die kommende Rudersaison.

OS