Fähnchen LOGO 179x149PIX.jpg  Herzlich willkommen auf der Seite des Ruder Clubs "Welle" Bardowick von 1894  Fähnchen LOGO 179x149PIX.jpg

     

Anrudern 2019

 

Der R.C. "Welle" Bardowick lädt am Samstag, den 30. März 2018 zur dies jährigen Saisoneröffnung.

Beginn des Anruderns ist um 13:00 Uhr am Bootshaus des RCW.

Herzlich eingeladen sind nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch die Eltern unserer Kinder und Jugendlichen sowie alle Interessierten und Freunde.
 

Programm:

Rudern in Gig-Booten mit wechselnden Besetzungen

Veteranen-Rudern unserer "Alten Damen und Herren"

Schnupperrudern

Kaffee und Kuchen

 

Wir freuen uns über alle Besucher beim Anrudern.


OS

 

Ruderwoche 2018

 

Am 31 Juli 2018 war es endlich wieder soweit: 16 Kinder warteten gespannt auf den Start der diesjährigen Ruderwoche des RC "Welle" Bardowick von 1894 e.V..
Hochmotiviert ließen sich alle Teilnehmer von den jungen, aber erfahrenen Betreuern des RCW in die Kunst des Ruderns einführen: Vom richtigen Umgang mit den Booten, dem Ein- und Aussteigen, dem Rudern selbst bis hin zum theoretischen Wissen, welches für das Rudern notwendig ist.

An fünf Tagen erlernten die Kinder alle notwendigen Fähigkeiten um eine kleine Prüfung zu absolvieren und am Ende die Abschlussfahrt auf der Ilmenau zu meistern.
Selbst erste Erfahrungen im Skiff absolvierten die Kinder mit Bravour.

Beim gemeinsamen Abschlussgrillen ließen die Teilnehmer und Betreuer die Woche gemeinsam Revue passieren und blickten mit ein wenig Stolz auf diese gelungene Woche zurück. Und so wundert es die Betreuer des RCW nicht, dass ein paar Teilnehmer der Ruderwoche regelmäßig beim Training anwesend sind.

Der RCW dankt allen Betreuern und Helfern, die diese Ruderwoche ermöglicht haben und freut sich auf die nöchste Ruderwoche.

 

OS

 

Wanderfahrt der Kinder- & Jugendabteilung 2018

 

Am 16. Juni 2018 startete die Kinder- und Jugendabteilung des RC "Welle" Bardowick die Wanderfahrt nach Lüneburg.

Um 10:00 Uhr wurden die Boote zu Wasser gelassen und es ging den ersten Kilometer Richtung Lüneburg. Doch dann kam schon das erste Hinderniss: Die Schleuse Bardowick. Da diese leider immernoch gesperrt ist, mussten die Boote von Hand übergetragen werden. Eine kleine Herausforderung, denn durch den niedrigen Wasserstand galt es einen Höhenunterschied von über einem halben Meter am unteren Steg zu überwinden, nur um die Boote aus dem Wasser zubekommen. Doch mit vereinten Kräften aller Rudererinnen und Ruderer wurde das Hinderniss bewältigt und die Tour konnte fortgesetzt werden.

Am Bootshaus des ehemaligen LRC gab es für alle eine kleine Stärkung und Erfrischung. Mit neuen Kräften ging es dann zurück nach Bardowick, natürlich galt es auch auf der Rückfahrt die Schleuse in Bardowick zu überwinden. Doch wie beim ersten Mal, wurde sie auch dieses Mal erfolgreich überwunden.

Bei traditionellen Grillen nach der Fahrt wurden die tollen Eindrücke und Erfahrungen dieser Tour ausgetauscht und es kamen die ersten Fragen nach dem Abendprogramm, denn der tag sollte noch lange nicht zu Ende sein:
Es machte sich eine gemütliche Stimmung breit und genau diese wa für das anstehende Lagerfeuer genau richtig. Mit Feuerschale und jeder Menge Feuerholz wurde der Abend eingeläutet. Mit Spiel und Spaß wurden einige Stunden verbracht, natürlich durften Stockbrot und Marshmellows nicht fehlen.

Müde und erschöpft von einem anstrengenden Tag ging es zu später Stunde in die Zelte. Am nächsten Tag stand neben dem Abbauen der Zelte noch ein gemeinsames Frühstük auf dem Programm.

Mit viel Spaß und Freude endete die Wanderfahrt also am Sonntag und es wird gemunkelt, dass diese Fahrt Wiederholungpotenzial hat.

 

OS

 

Ruder AG 2018

 

Im Mai fand zum zweiten Mal die Ruder AG mit der Grundschule Bardowick statt:
Dieses Mal gab es sechs interessierte Kinder aus den 4. Klassen, die alles rund ums Rudern erfahren wollten.

An nur vier Terminen wurde mit viel Begeisterung und Spaß das Rudern von der Pike auf gelernt und am Ende bewiesen alle Teilnehmer, dass sie das Rudern beherrschen.
Egal ob ein Gig-4er oder ein Skiff (Ruderboot für eine Person), in jeder Situation haben die Kids das Boot unter Kontrolle gehabt.

Als Zeichen der Anerkennung und zur erfolgreichen Teilnahme an der Ruder AG gab es für alle eine Ehrenmedaille.
Der RC "Welle" Bardowick bedankt sich bei allen Helfern, die diese Ruder AG möglich gemacht haben und freut sich auf die erneute Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Grundschule Bardowick e.V. im kommenden Jahr.

 

OS